Einstimmiges Votum für Ralf Hechler

12. Januar 2016

Zur gestrigen Nominierung von Ralf Hechler als CDU Kandidat zur Wahl des Verbandsgemeinde- und Stadtbürgermeisters Ramstein-Miesenbach am 13. März erklärt der CDU Kreisvorsitzende Marcus Klein MdL:

„Die CDU in Stadt und Verbandsgemeinde hat sich für Ralf Hechler als ihren Kandidaten zu den Wahlen entschieden. In zwei getrennten, aufeinanderfolgenden Mitgliederversammlungen des Gemeindeverbands und des Stadtverbands wurde Ralf Hechler in geheimer Abstimmung jeweils einstimmig, ohne Gegenstimme, als Bürgermeisterkandidat gewählt. Das ist ein großer Vertrauensbeweis und ein Zeichen der Solidarität und Geschlossenheit in einer nicht einfachen Situation. Der unerwartete Tod von Klaus Layes macht uns immer noch betroffen, trotzdem müssen die gesetzlichen Fristen für die Nachfolge eingehalten werden.
Ralf Hechler ist der richtige Mann für Stadt und Verbandsgemeinde. Er steht für Kontinuität und Zukunft.
Kontinuität, weil er schon viele Jahre Verantwortung für die Geschicke der Stadt und Verbandsgemeinde trägt. 11 Jahre als Erster Beigeordneter der Stadt und knapp 6 Jahre als Erster Beigeordneter der Verbandsgemeinde. Er bringt Verwaltungserfahrung mit, zudem seine lange Erfahrung als gewähltes Mitglied in Stadt- und Verbandsgemeinderat und im Kreistag. Ralf Hechler hat in seinen Verantwortungsbereichen gezeigt, dass er erfolgreich arbeitet und nach bürgernahen Lösungen sucht. Er steht für wirtschaftliche und politische Verlässlichkeit in unserer Stadt und Verbandsgemeinde.
Durch sein langjähriges, ehrenamtliches Engagement ist Ralf Hechler den Menschen in unserer Stadt und Verbandsgemeinde mindestens ebenso bekannt, wie durch seine politische Tätigkeit. Er ist tief verwurzelt in unserer Heimat, offen und gerade heraus.
Ralf Hechler ist ein Kandidat mit Zukunft, denn mit 44 Jahren steht er auch für einen erneuten Generationswechsel an der Spitze der Verwaltung für den sich die Wählerinnen und Wähler am 13. März entscheiden können.
Die CDU hat sich mit den gestrigen Nominierungen auch dafür entschieden, den Wählerinnen und Wählern weiter die Personalunion von Stadt- und Verbandsgemeindebürgermeister anzubieten. Wir sind überzeugt davon, dass unsere ganze Verbandsgemeinde sehr gut mit dem Modell gefahren ist und sie ein Grund für die erfolgreiche Entwicklung der letzten Jahrzehnte ist.
Die CDU steht hinter Ralf Hechler. Wir sind sicher, dass er die richtige Wahl ist. Dafür werden wir in den nächsten Wochen bei den Bürgerinnen und Bürgern werben.“

Wahlergebnis Nominierung Stadtbürgermeister:
50 abgegebene Stimmen, 0 ungültig, 50 Ja

Wahlergebnis Nominierung Verbandsbürgermeister:
99 abgegebene Stimmen, 1 ungültig/Enthaltung, 98 Ja